Telefonseelsorge Frankfurt

Die katholische Telefonseelsorge Frankfurt ist eine Einrichtung des Haus der Volksarbeit e.V. Nähere Informationen:
www.hdv-ffm.de

Innerhalb des Haus der Volksarbeit gehört die Telefonseelsorge zu der Einrichtung "Telefonseelsorge & Krisen- und Lebensberatung", die als weitere Angebote eine (werk-)tägliche Offene Sprechstunde (11-13 Uhr und 15-18 Uhr), psychologische face-to-face-Beratungsprozesse und Online-Beratung anbietet (www.onlineberatung-frankfurt.de).

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ausschließlich in der Telefonseelsorge tätig.

Die Arbeit der Stelle wird durch das Bistum Limburg finanziert.

Leitung der gesamten Einrichtung: Dr. Peter Rottländer
Leitung des Bereichs Telefonseelsorge: Annette Isheim und Andreas Donkel